Prägezangen, Delrinplatten und Einsätze für Prägestempel

Im Bereich der Stempel warten Prägezangen mit besonderen Charakteristika auf. Auch für den Laien auf den ersten Blick erkennbar ist es zum Beispiel, dass es sich bei einer Prägezange eben nicht um einen typischen Stempel handelt. Die entsprechenden Modelle, die auch „Prägestempel“ genannt werden, können sowohl in eckig als auch in rund in Erscheinung treten. Dennoch ist die Nutzung der Zangen keineswegs mit den klassischen Holz- oder Automatikstempeln vergleichbar. Vor allem in bestimmten Berufszweigen ist die Nutzung weit verbreitet. Mehr erfahren »

Prägezangen, Delrinplatten und Einsätze für Prägestempel

« Details wieder ausblenden

Wie funktioniert eine Prägezange?

Der besondere Unterschied im Vergleich zu einem gewöhnlichen Stempelabdruck ist schnell sichtbar: der Stempelabdruck eines solchen Modells charakterisiert sich durch sei dreidimensionales Design. Trodat Prägezangen erscheinen wie eine kleine, handliche Presse. Doch wie genau wird der Abdruck eigentlich erzeugt?

Ein besonders wichtiges Detail ist hierbei die Delrinplatte bzw. die Druckplatte. Eine Prägezange verfügt über einen speziellen Einsatz und genau an dieser Stelle kommt die Delrinpatte zum Tragen. Sie wird dem Einsatz hinzugefügt und jener wird wieder in die Prägezange eingebaut. Auf diese Weise lassen sich neue Stempelabdrücke erzeugen oder bestehende Motive einfach austauschen. Für einen Prägeabdruck benötigen Sie zudem nicht viel Kraft. Nur ein wenig Druck reicht völlig aus, um einen Abdruck zu erzeugen.

Für wen eignen sich Prägestempel?

Jetzt wissen Sie, wie solche besonderen Modelle arbeiten, doch wer nutzt solche Stempel überhaupt? Besonders weit verbreitet sind die Zangen beispielsweise im Arbeitsbereich von Notaren oder Rechtsanwälten. Deren Schriftstücke weisen, gerade dann, wenn sie offiziell wirken und kopiergeschützt verschickt werden sollen, einen solchen Abdruck auf.

Denn: ein solcher Abdruck kann aufgrund seiner dreidimensionalen Erscheinung nicht einfach kopiert werden.

Auf diese Weise nutzen diese besonderen Berufsgruppen die Möglichkeit, zu zeigen, dass das jeweilige Dokument echt sowie offiziell ist. Bei wichtigen Bescheiden oder richterlichen Beschlüssen handelt es sich hier schon lange um einen klassischen Standard.

Eine mögliche Gestaltung eines Prägestempels

Die Prägezange erzeugt einen dreidimensionalen Abdruck. Genau dieses können Sie Ihren Wünschen nach gestalten. Beispielsweise haben Sie die Wahl zwischen runden und eckigen Delrinplatten. Die Art der Gestaltung ist dann natürlich vom betreffenden Einsatzbereich abhängig. Im Folgenden soll auf die bekanntesten und beliebtesten Gestaltungsoptionen eingegangen werden.

  • Notarsiegel: Notare nutzen häufig Zangen, um Ihre Schreiben offiziell zu machen. Das Notarsiegel ist in diesem Zusammenhang weit verbreitet. Früher wurde noch Kerzenwachs für diesen Zweck verwendet. Durch die heutige, modernere Technik entsteht ein Endergebnis, welches fälschungssicher ist und noch individuell gestaltet werden kann.
  • Gestaltung von Einladungskarten: Sie befinden sich mitten in der Hochzeitsplanung? Vielleicht steht auch ein anderes, großes Fest an, für welches Sie ganz besondere Einladungskarten verschicken möchten? Mit einem Prägestempel verleihen Sie Ihren Einladungskarten ein spezielles Aussehen, welches auf Basis vieler Varianten genutzt werden kann. Möglicherweise findet Ihre Geburtstagsparty unter einem bestimmten Motto statt? In solch einem Fall können Sie Ihre Delrinplatte mit einem ausgewählten Muster oder Logo versehen, welches Sie per Prägestempel Ihren Einladungskarten beifügen. Ihre Gäste erinnern sich sicherlich noch lange an diese besondere Form der Einladung.
  • Visitenkarten: Manche dieser Karten sind klein und finden in jedem Portemonnaie Platz. Um sich vielleicht noch ein wenig mehr von der Konkurrenz abzuheben, ist der „Blick über den Tellerrand“ existenziell wichtig. Nutzen Sie doch einfach einen derart besonderen Abdruck, um Ihre Visitenkarte besonders charakteristisch aussehen zu lassen! So bleiben Sie in Erinnerung und Ihr potentieller Kunde weiß, dass Sie auch vor individuellen Lösungen nicht zurückschrecken und mehr als nur den Standard anbieten.
  • Verzierung von Urkunden: Urkunden spielen auch im Zeitalter des Internet noch eine tragende Rolle. Manchmal handelt es sich um eine Sporturkunde, manchmal um die Teilnehmerurkunde eines Seminars oder ähnliches, welche feierlich verliehen wird. Hier lohnt sich der Einsatz ungemein, um dem Empfänger zu zeigen, dass eine besondere Leistung erbracht wurde. Die Urkunde gilt als Auszeichnung und das spezielle Design wirkt mittels einer Prägezange noch etwas hochwertiger.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Auflistung lediglich um eine Zusammenstellung von Beispielen handelt. Gerade im Alltag ergeben sich immer wieder Situationen, in denen ein hochwertiger Prägestempel eine willkommene Abwechslung zum Standard darstellen kann.

Prägezangen selbst gestalten & direkt online bestellen

Wer sich für eine Prägezange entscheidet, kann diese ganz einfach bei stempel.shop online gestalten und an seine Wunschadresse liefern lassen. Besonders auch die verschiedenen Modelle der Marke Trodat überzeugen hierbei durch ihre Vielseitigkeit und die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Egal, ob Trodat Ideal Prägezangen mit 41 mm in rund, Trodat Ideal Prägezangen mit 51 x 25 mm in rechteckig oder Trodat Ideal Prägezangen mit 51 mm in rund: Sie können zwischen vielen Modellen wählen und Ihr jeweiliges Wunschmodell ideal an Ihre Erwartungen anpassen. Hier können Sie eigene Motive und Vorlagen nutzen.

Kreieren Sie einen Abdruck durch die einfache Online Gestaltung frei nach Ihren Wünschen! Alle weiteren Details werden im Rahmen der Online-Gestaltung abgefragt. Weiterhin können Sie den Fortschritt Ihres Abdrucks auch immer bequem im Vorschaufenster kontrollieren.

Prägezangen | Prägestempel

Veredeln Sie Ihre Dokumente z.B. durch das präzise Prägen eines Siegels mit einer unserer Prägezangen.

Alle anzeigen »
Delrinplatten für Prägezangen

Wie die Textplatten bei Stempelautomaten können auch hier die Delrinplatten getauscht werden.

Alle anzeigen »
Einsätze für Prägezangen

Durch mehrere Einsätze können Sie problemlos mit einer Zange problemlos verschiedene Motive prägen. 

Alle anzeigen »
nach oben