Rundstempel

  1. Können Sie einen Rundstempel online selbst gestalten?
  2. Kann ein Rundstempel mit einem Logo versehen werden?
  3. Rundstempel – Holz oder doch ein Stempelautomat?
  4. Wer benutzt Rundstempel?

Rundstempel sind heutzutage sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich vertreten. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Art des Stempels, um wichtige Informationen ohne großen Aufwand und gut sichtbar auf einem Dokument festzuhalten. Seine Anfänge findet dieses Modell vor vielen Jahren im Postwesen, denn dort kamen Poststempel in runder Form in den Umlauf und verbreiteten sich -unter anderem auch aufgrund der guten Sichtbarkeit- immer weiter. Heute hat sich der Rundstempel natürlich mit Hinblick auf Materialien, Verarbeitung und Technik verändert, doch in seiner Form und Ausrichtung orientiert er sich immer noch an seinen Anfängen.

Können Sie einen Rundstempel online selbst gestalten?

Sie benötigen für Ihr Unternehmen Ihren ganz individuellen Rundstempel? Éine persönliche Gestaltung ist kein Problem, denn online können Sie Ihren Rundstempel selbst gestalten! Dank des praktischen Online Konfigurators können Sie selbst entscheiden, wie Ihr Rundstempel aufgebaut sein soll. So können Sie nicht nur über die Abdruckgröße bzw. den Umfang des Stempels bestimmen. Weitere Möglichkeiten zeigen sich im Zusammenhang mit den folgenden Randdaten:

  • Die Anzahl der Zeilen: dieses Charakteristikum bestimmt, wie die entsprechenden Informationen auf dem Stempel angeordnet sein sollen bzw. wie viel Platz generell zur Verfügung steht, um einzelne Worte gut sichtbar (und leserlich) in Szene zu setzen.
  • Die Ausrichtung der Zeilen: generell haben Sie hier die Wahl zwischen den klassischen Zeilen untereinander und der Option, einen Text -als Ergänzung zum Hauptteil- am Rand des jeweiligen Modells entlanglaufen zu lassen
  • Die Art des Stempels: heutzutage stehen nicht mehr lediglich Holzstempel zur Verfügung. Moderne Stempelautomaten können ebenfalls erworben werden. Letztere bieten den Vorteil, dass Sie über ein integriertes Stempelkissen verfügen. Ideal für den Einsatz auf Geschäftsreisen.

Kann ein Rundstempel mit einem Logo versehen werden?

Motive spielen im Bereich der Rundstempel eine besonders große Rolle. Selbst Kinder kommen im frühen Alter bereits mit Modellen dieser Art in Berührung. So werden runde Stempel im Kindergarten beispielsweise nicht selten zum Basteln oder Spielen eingesetzt.

Auch in der Grundschule arbeiten Lehrer gerne mit verschiedenen aufgestempelten Motiven, um diese unter Klassenarbeiten, Tests oder Sonderaufgaben zum Einsatz zu bringen. In diesem Zusammenhang spielen Rundstempel ebenfalls oft eine große Rolle, wenn es darum geht, Symbole, also Logos, aufzudrucken.

Dementsprechend ist natürlich auch die Darstellung von Firmenlogos kein Problem. Berücksichtigen Sie jedoch auch immer, dass ein Logo selbstverständlich Platz auf der Gesamtfläche einnimmt und entsprechend weniger Zeilen zur Verfügung stehen. Im Zweifelsfall gilt es dann, sich gegebenenfalls für ein größeres Modell zu entscheiden.

Die Vorteile sollten jedoch -besonders mit Hinblick auf ein effektives, visuelles Marketing- nicht unterschätzt werden. Ein Logo zieht in der Regel auf dem ersten Blick etwas mehr Aufmerksamkeit auf sich. Der Betrachter erinnert sich eher an ein Bild, als an einen Rundstempel, der lediglich Buchstaben und Zahlen abbildet.

Wer sich für ein entsprechendes Modell interessiert, sollte sich am besten Fragen, wie er einen angenehmen Ausgleich zwischen Text und Logo schaffen kann. Im Vorschaufenster des Online Konfigurators finden Sie schnell heraus, wie sich ein Logo auf den Abdruck auswirkt. Eine individuelle Lösung besticht hier oft auf den ersten Blick und sollte nicht unterschätzt werden.

Rundstempel – Holz oder doch ein Stempelautomat?

Klassische Rundstempel werden auch heutzutage immer noch aus Holz gefertigt. Stempelautomaten hingegen bestehen aus Metall, sind demzufolge etwas schwerer, bieten dafür aber wiederrum andere Vorzüge. Ein Vergleich zwischen den beiden Bauweisen ist dementsprechend durchaus legitim. Folgende Punkte sprechen für einen Holzstempel:

  • Einfache und komfortable Handhabung. Rundstempel aus Holz werden heute unter anderem schon im Kindesalter genutzt.
  • Sie können einen Holzstempel mit gleich mehreren Stempelkissen zum Einsatz bringen und bleiben damit mit Hinblick auf die entsprechende Abdruckfarbe flexibel.
  • Das klassische Design hat einfach Stil.
  • Die entsprechenden Modelle aus Holz sind meist etwas kleiner und lassen sich in großer Stückzahl an einem entsprechenden Stempelhalter bzw. einem Karussell aufbewahren.

Die Vorteile des runden Holzstempels überzeugen, doch auch ein Stempelautomat birgt viele Vorzüge. Diese sind unter anderem:

  • Das Stempelkissen ist integriert und muss nicht zusätzlich gekauft werden.
  • Die Textplatten sind bei vielen Stempelautomaten auswechselbar, wodurch sich der Abdruck binnen weniger Augenblicke verändern lässt.
  • Die Handhabung und ein Abdruck an der passenden Stelle sind einfach, da Sie den Stempelautomaten zunächst platzieren und den Abdruck anschließend tätigen können.

Beide Stempelarten bergen ihre Besonderheiten, so dass es am sinnvollsten ist, die eigenen Ansprüche zu erkennen und dementsprechend mit dem Kauf des passenden Produktes zu reagieren. Wer sich unsicher ist oder besonders flexibel bleiben möchte, erschafft sich einfach einen kleinen Vorrat und sichert sich damit die Möglichkeit, spontan reagieren zu können.

Wer benutzt Rundstempel?

Grundsätzlich lassen sich Rundstempel an vielen Stellen in der Arbeitswelt finden. Die Poststempel haben in diesem Zuge bereits Erwähnung gefunden. An folgenden Stellen kommen Rundstempel noch zum Einsatz:

  • Steuerberater nutzen einen Rundstempel nicht nur für die Abbildung des eigenen Namens oder der Adresse. Ein Rundstempel bietet unter anderem auch die Möglichkeit, die eigenen Befugnisse aufzuzeigen. So können auf einem Rundstempel beispielsweise die Zusätze „Steuerbevollmächtigter“ oder „Wirtschaftsprüfer“ vermerkt werden. 
  • Ganz häufig nutzen jedoch auch Sachverständige einen Rundstempel. Bei Arbeiten in einer Staatsanwaltskanzlei nutzen Sachverständige Ihren Rundstempel, um nicht nur zu zeigen, um welche Kanzlei es sich handelt, sondern auch, um die jeweilige Stadt Form eines Logos (bzw. des Wappens) abzubilden.
  • Natürlich sollte auch die Verwendung der Modelle im Zusammenhang mit der Buchhaltung erwähnt werden. Hier werden die Abdrücke oft verwendet, um gewisse Zahlungsvorgänge oder Rechnungen zu markieren oder um einen Dringlichkeitsstatus anzuzeigen. Dies gelingt unter anderem auch dann, wenn auf der Basis bestimmter Farben gearbeitet wird.
nach oben
Kundenbewertungen
Exzellent: 4.9 / 5 25.05.2022 Rezensionen »