Vereinsstempel, Verbandsstempel und Mitgliedsstempel

  1. Verbandsstempel – hochwertig, aussagekräftig und klassisch
    1. Ideal für Briefe mit „offiziellem Charakter“
    2. Verbandsstempel individuell gestalten
  2. Mitgliedsstempel – ein Abdruck mit Wiedererkennungswert
    1. Sympathisch und individuell – das Logo auf dem Mitgliedsstempel
    2. Mitgliedsstempel und ihre Botschaften
  3. Vereinsstempel – so vielseitig wie der Verein selbst
    1. Was sollte beim Gestalten von Vereinsstempeln beachtet werden?
    2. Unterschiedliche Einsatzbereiche – das Vereinsleben und seine Stempel

Personalisierte Büroartikel mit Logos, Schriftzügen und individuellen Motiven spielen unter anderem auch für Vereine eine wichtige Rolle. Die Anforderungen, die hierbei an Verbandsstempel, Mitgliedsstempel und Vereinsstempel gestellt werden, sind hoch.

Wie ließe sich ein Gemeinschaftsgefühl besser transportieren als über einen Wiedererkennungswert, der über Symbole und Co. transportiert wird?

Immerhin sollen mit ihrer Hilfe Gegenstände und Dokumente oft in einer größeren Anzahl gekennzeichnet werden. Egal, ob es darum geht, einen Mitgliedsvertrag zu unterzeichnen oder Kartengrüße abzustempeln: mit den passenden Modellen stellen die entsprechenden Vorhaben kein Problem mehr dar.

Ob sich die Nutzer für Automatikstempel oder das klassische Modell aus Holz entscheiden, ist natürlich dem individuellen Geschmack überlassen. Stempelautomaten eignen sich super für einen komfortablen Einsatz unterwegs (oder auf dem Fußballplatz), während Holzstempel sich durch ihre besondere Optik auszeichnen.

Holzstempel

Unser Sortiment an runden und eckigen Holzstempeln. Kombinierbar mit Text und Logo.

Alle anzeigen »

Da Verbandsstempel, Mitgliedsstempel und Vereinsstempel in der Regel ausgiebig genutzt werden, ist es sinnvoll, sich auch mit Hinblick auf Zubehör zum Austauschen umzusehen. Stempelfarbe und (je nach Modell) Stempelkissen sollten in keinem Vereinsschränkchen fehlen. 

Verbandsstempel – hochwertig, aussagekräftig und klassisch

Briefe und andere Schriftstücke, die von Verbänden versendet werden, zeichnen sich oft durch eine besondere Eleganz aus. Hier gilt es in der Regel, wichtige Botschaften in angemessenem Rahmen zu vermitteln. Daher erklärt es sich von selbst, weswegen sich der Stempelabdruck hier auf harmonische Weise einfügen sollte. Je nach Verband genügt nur ein Blick, um von einem überzeugenden Wiedererkennungswert profitieren zu können.

Letzterer sollte – gerade mit Hinblick auf größere Verbände und einen überregionalen Bekanntheitsgrad – nicht unterschätzt werden.

Ideal für Briefe mit „offiziellem Charakter“

Die Gründe, weswegen Verbände sich dazu entschließen, Dokumente zu versenden, sind vielseitig. Verbandsstempel können hier unter anderem im Zusammenhang mit:

  • Einladungen
  • dem Versenden neuer Richtlinien
  • Kündigungen und Begrüßungsschreiben

zum Einsatz kommen. Wer hier auf das Einhalten der entsprechenden Richtlinien achtet, kann seine „Corporate Identity“ auf klassische und komfortable Weise unterstützen.

Verbandsstempel individuell gestalten

Damit oben erwähnter Wiedererkennungswert auch tatsächlich betont werden kann, ist es natürlich wichtig, auf individuell gestaltete Verbandsstempel zu setzen. Neben dem eigenen Logo kann hier wahlweise auch ein persönlicher Schriftzug zum Einsatz kommen. Besonders wichtig ist es jedoch auch, gegebenenfalls bestimmte Vorgaben zu berücksichtigen. Wer sich als Club einem Verband angeschlossen hat, kann dazu verpflichtet sein, ein bestimmtes Abdruckdesign umzusetzen. So kann die Zugehörigkeit zu einem Verband auf non-verbaler Ebene unterstrichen werden.

Individuelle Stempel

Den Abdruck der Individuellen Stempel können Sie in unserem Konfigurator vollständig anpassen. 

Alle anzeigen »

Oft müssen – gerade im Zusammenhang mit Verbandsstempeln – viele Informationen übermittelt werden. Hier kann es sinnvoll sein, sich für ein größeres Modell zu entscheiden.

Mitgliedsstempel – ein Abdruck mit Wiedererkennungswert

Mitgliedsstempel zeichnen sich unter anderem durch unzählige Gestaltungsoptionen aus. Je nach Art der Mitgliedschaft darf hier auch durchaus auf lockere Designs in bunten Farben gesetzt werden. Neben dem Informationsgehalt des Abdrucks steht hier natürlich auch der optische Aspekt im Fokus. Mitgliedsstempel sind oft besonders aussagekräftig und sprechen – auch auf bildlicher Ebene – für sich.

Ein Blick genügt oft, um beispielsweise das Thema des Clubs anhand des Abdrucks erkennen zu können.

Sympathisch und individuell – das Logo auf dem Mitgliedsstempel

Mitglied in einem Club zu sein, macht Spaß. Daher versteht es sich von selbst, weswegen ein individuell gestalteter Mitgliedsstempel nicht nur hochwertig sein, sondern auch anderweitig überzeugen soll. Hier steht nicht nur der informative Gehalt im Fokus. Vielmehr geht es um einen ausgeglichenen Mix aus „Wir-Gefühl“ und Wiedererkennung.

Egal, ob es darum geht, eine monatliche Mitgliederzeitung zu versenden oder die Rechnungen für die Mitgliedschaften zu verschicken: ein entsprechender Abdruck gehört für viele Einrichtungen dazu.

Mitgliedsstempel und ihre Botschaften

Die Botschaften, die mit Hilfe eines Mitgliedsstempels versendet werden können, sind vielseitig. Oft geht es auch um eine klare Aussage nach dem Motto: „Du gehörst zu uns!“

Daher verwundert es nicht, weswegen viele Clubs die jeweiligen Abdrücke in den unterschiedlichsten Bereichen nutzen. So können die entsprechenden Botschaften auch über Textilstempel auf Clubkleidung transportiert werden.

Textilstempel

Mit Hilfe von Textilstempel können Sie problemlos auf Kleidungsstücke und andere Textilien stempeln.

Alle anzeigen »

Wer seine Mitgliedsstempel hingegen vor allem im Zusammenhang mit Schreiben an die Mitglieder verwendet, sollte darauf achten, dass hier auch immer Kontaktmöglichkeiten aufgeführt werden.

Vereinsstempel – so vielseitig wie der Verein selbst

Egal, ob Fußball- oder Bowling Verein: jeder Verein interpretiert sich auf seine ganz individuelle Weise. Und genau deswegen ist es so wichtig, diesen Aspekt auch in einem Vereinsstempel auszudrücken.

Die verschiedenen Abdrücke können ganz nach persönlichem Geschmack gestaltet werden. Eine tolle Möglichkeit, sich von anderen Vereinen abzuheben und klare Statements zu setzen.

Was sollte beim Gestalten von Vereinsstempeln beachtet werden?

Kein Verein gleicht dem anderen. Manchmal ist es auch ein gesunder Konkurrenzgedanke der – zum Beispiel im Fußball – dazu führt, dass ein Vereinsstempel noch spezieller gestaltet werden soll. Viele Motive, die über die unterschiedlichen Abdrücke dargestellt werden, blicken bereits auf eine lange Tradition zurück. Gleichzeitig werden immer wieder neue Logos entworfen.

Er einen eigenen Vereinsstempel kreiert, sollte immer sicherstellen, dass es hier zu keinen Verwechslungen mit anderen Motiven kommen kann.

Unterschiedliche Einsatzbereiche – das Vereinsleben und seine Stempel

Auch wenn viele Menschen beim Gedanken an einen Verein unweigerlich den Fußballclub vor Augen haben, gestaltet sich das Vereinsleben durchaus vielseitiger. Dementsprechend werden Vereinsstempel – zum Beispiel in der Textilstempel-Variante – nicht nur dazu genutzt, um Trikots zu markieren.

Vielmehr braucht es die unterschiedlichen Modelle, um:

  • interne und externe Post zu bearbeiten
  • To-Do-Listen abzuzeichnen
  • Flyern und anderen Schreiben einen persönlichen Touch zu verleihen.
Je nach Einsatzbereich empfehlen sich andere Modelle. Fest steht: den standardisierten Vereinsstempel gibt es nicht. Die Abdrücke lassen sich vollkommen frei und individuell gestalten.
nach oben